Flyer oben

Märchenabend für Erwachsene


am 12.3.2019, 19.00 Uhr in Bünde, Borriesstr. 53

        „Der hässliche Riese“

„Es war einmal…“ Den meisten dürften diese Worte seit ihrer Kindheit vertraut sein. Die öffneten ein Tor in eine Welt voller Abenteuer, Gefahren, Prüfungen, Not und Wunder. Mit Held und Heldin fieberten und litten wir mit; doch zum Glück welche Erleichterung, wenn am Schluss die Bösen bestraft wurden und das Gute siegte! Und da viele Zaubermärchen auch Liebesgeschichten sind, wird häufig am Ende eine prächtige Hochzeit gefeiert.

Dass die Beschäftigung mit Märchen auch heute äußerst sinnvoll ist, soll dieser Abend zeigen. Im Mittelpunkt wird das maltesische Märchen „Der hässliche Riese“ stehen. Darin begegnet uns eine junge Frau, die immer wieder in höchste Gefahr gerät. So viel sei verraten: Es geht gut aus!

Außer dem Hören gibt es einen Stille-Impuls, eine kreative Anregung und einen Austausch im Gespräch.

Dieser Abend ist für alle, die neugierig auf sich und das Leben sind und sich gerne von guter Literatur unterhalten, anregen, bereichern und beschwingen lassen. Märchen haben Heilkraft! Die Beschäftigung mit ihnen tut der Seele gut.

Martin Kuske, Dipl.-Bibliothekar und Germanist ist seit 1991 Märchenerzähler und empfohlen von der Europäischen Märchengesellschaft, wird uns durch den Abend leiten.

Um eine Teilnahmegebühr von 12 Euro wird gebeten!

Anmeldung und weitere Infos:                                    Pfarrerin Katja Okun-Wilmer, 05223 – 7 92 50 36

 



Nach mehr als 15 Jahren Beratungstätigkeit ist die Beratungsstelle in Herford geschlossen.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an unsere Beratungsstellen in Bünde oder Minden.


Laura Seloff und Christiane Ziehm-Wegener sind die neuen Ansprechpartnerinnen in Bünde und haben die Beratungsarbeit aufgenommen.


Nach über 14 Jahren ist Katja Okun-Wilmer aus der Beratungstätigkeit in Bünde ausgeschieden, um als Pfarrerin eine andere Funktion im Kirchenkreis Herford zu übernehmen.


Die Beratungsstelle in Bünde hat neue Räumlichkeiten bezogen:

Hindenburgstr. 4 (in der Praxis Deter, bitte 2x klingeln)

Telefon 0157 - 33 77 86 06



.


am 2.4.2020 in Bünde wird auf einen späteren Termin im Frühsommer 2021 verschoben.


am 9.4.2019, 18 - 21 Uhr in Bünde, Borriesstr. 53


am 12.3.2019, 19.00 Uhr in Bünde, Borriesstr. 53


am 11.12.2018 um 18.00 Uhr in Bünde


am 20.11.2018 um 19.00 Uhr in Bünde, Borriesstr. 53  mit Stephanie Hölscher


am 6.11.2018, 19.00 Uhr in Bünde, Borriesstr. 53  mit Gabriele Rejschek-Wehmeyer


am 5.9.2018 in Bünde

"Paarberatung: Zwischen lösbaren und unlösbaren Aufträgen unterscheiden"


Seit dem 24.4. findet die Arbeit am Münsterkirchplatz 7 statt


Neues Ausstrahlungsseminar in Bünde am 6.3.2018


Gottesdienst in Enger am 4.2.2018 um 9.30 Uhr in der Stiftskirche


am 12.12.2017 in der Borriesstr. 53


"Wer schön sein will, muss reisen"


"Shop for Charity" - jetzt auch in Bünde


Vortrag von Ele Diekmann am 27.6.2017 um 19.00 Uhr in Bünde


Gottesdienst zum Frühlingsfest in Bünde am 21.5.2017 um 11.00 Uhr auf dem Rathausplatz


Vortrag am 26.1.2017 um 19.00 Uhr in der Borriesstr. 53, Bünde


Kompaktworkshop am 5.11.2016 in Bünde


am 6.10.2016 um 19.00 Uhr in Bünde, Borriesstr. 53




Neuigkeiten

Trennbalken

Nach mehr als 15 Jahren Beratungstätigkeit ist die Beratungsstelle in Herford geschlossen.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an unsere Beratungsstellen in Bünde oder Minden.


Laura Seloff und Christiane Ziehm-Wegener sind die neuen Ansprechpartnerinnen in Bünde und haben die Beratungsarbeit aufgenommen.


Nach über 14 Jahren ist Katja Okun-Wilmer aus der Beratungstätigkeit in Bünde ausgeschieden, um als Pfarrerin eine andere Funktion im Kirchenkreis Herford zu übernehmen.


Die Beratungsstelle in Bünde hat neue Räumlichkeiten bezogen:

Hindenburgstr. 4 (in der Praxis Deter, bitte 2x klingeln)

Telefon 0157 - 33 77 86 06



Sparkasse

Impressum